* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Über

Alle haben eine: London hat eine... New York hat eine... Paris hat eine... Los Angeles so wie so... Und Berlin natürlich auch!

!! DIE HIGH SOCIETY !!

Mir ist klar, dass ihr das wusstet (oder habt es zumindest geahnt) ... Aber könnt ihr euch auch vorstellen, was wir, die als was besseres geboren worden sind, den ganzen Tag so machen? Nein, natürlich nicht... woher auch?
Aber ich weiß es! Und ich habe beschlossen euch an diesem wunderbaren Leben voller Partys, Glamour und süßem Geschmack teilhaben zu lassen.
Seht, dass die ständig in Klatschspalten irgendwelcher Zeitschriften erscheinenden Glitzer Schnuckis auch nur Menschen sind... Na ja vielleicht nicht "nur" Menschen, aber doch aus Fleisch und Blut. Und wir haben genau so Probleme wie ihr da draußen. Nur dass unsere WehWehchen schon nach kurzer Zeit von Haushältern, Kindermädchen und anderen Bediensteten beseitigt werden.

Schaut euch das Leben der Reichen und Schönen an und lernt, sie besser zu verstehen und zu lieben - als ob ihr das nicht schon so wie so tun würdet.


in Love, Me

Alter: 25
aus: 14055 Berlin
 

Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
war der Goldene Löffel genauso lecker

Wenn ich mal groß bin...:
schmeckt das Löffelchen noch besser

In der Woche...:
feier ich trotzdem als gäbs kein Morgen

Ich wünsche mir...:
dass die Shoppingtempel 24 h geöffnet haben

Ich glaube...:
an die Macht des Geldes

Ich liebe...:
Chanel, Burberry, Jil Sander, Diane von Fürstenberg, ...

Man erkennt mich an...:
dem guten Aussehen

Ich grüße...:
na alle eben



Werbung



Blog

die Darsteller meines Lebens

Mein Leben besteht nicht nur aus mir (nicht komplett zumindest). Nein, ich habe auch Freunde, sehr gute sogar! Es ist die Art Freunde, die man schon sein Leben lang kennt und mit denen man schon alles durch hat:
Seinen ersten Freund, das erste Glas Champagner, die ersten Kippen ... solche. Ihr versteht?!

Gary hat seine erste kleine Drogenphase nie überwunden und feiert nie ohne. Ist aber der beste Freund, den man sich wünschen kann.
Celine und Ethan sind das Paar, das es überall gibt: Sie lieben und sie hassen sich. Man wiß nie, wann sie gerade zusammen sind und wann nicht.
Sean ist unser Weiberheld. Groß, schlank, klug ... er hat alles! Nur keinen Bock auf was Festes!
Tyler ist der einzige Mann, der versteht, wie eine Frau 10 000 Euro an einem Tag auf den Kopf hauen kann - eignet sich also perfekt zum Shoppen.
Liz liebt alles und jeden, aber besonders das Leben!
Rick ist Musiker und tut so als bräuchte er die Kohle seiner Eltern nicht... ja klar! Und woher kommen seine Armani Anzüge?
Amanda ist die klassische Schönheit und super ehrgeizig.

So jetzt kennt ihr alle und ich kann in Ruhe berichten...!

Morgen gehts los! ich freu mich auf euch

In Love, Me

10.12.09 20:56


Werbung


Neues aus dem Szene Vierteln

Hallo ihr Lieben,

wie geht es euch heute??
Ich für meinen Teil bin völlig gestresst von meinem anstrengenden Tag... Ich finde meine Schule unglaublich toll - na so wie man seine Schule eben so findet. Keine Frage, das Gymnasium der Königin-Luise-Stiftung ist eine der renomiertesten Privatschulen der Stadt, aber sie verlangen doch eine ganze Menge Engagement und dergleichen. Denkt nur an den Lichtermarkt, liebe Freunde! Was glaubt ihr, wer das alles organisiert? Na also! Aber es ist ja alles für einen guten Zweck...
Und die guten Noten kommen auch nicht von irgendwoher... 
Nun ja, es ist ja nicht so, dass ich das alles völlig umsonst mache... Für ein Paar Manolos lohnt sich doch ein kleiner Plausch mit irgendwelchen Vereinvorsitzenden.  Mutter beschenkt mich immer noch großzügiger, wenn ich die Ärmeren der Welt unterstützt habe oder meine Leistungen glänzend sind.
Aber an sich sind diese ganzen Schulveranstaltungen doch zum Heulen, oder? Man kann nicht mal entspannt einen Joint rauchen oder sich getrost betrinken... Das muss leider bis später warten. Nicht, dass unsere Eltern uns beobachten würden, nein, die hocken irgendwo in Paris oder München und besuchen andere Festlichkeiten. Die Öffentlichkeit allerdings lässt uns nie in Ruhe und ab und an sollten wir uns doch etwas benehmen.

Was haltet ihr von solchen Zusammenkünften, bei denen man schon zu Beginn dem Ende entgegensehnt?

10.12.09 20:42





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung